Back to top

Automatische Restaurants und Fertiggerichte von J-MOMO

JMomo 26 Januar 2022 0 comments

Automatische Restaurants und Fertiggerichte von J-MOMO
Das in Kampanien ansässige Start-up-Unternehmen IV&C – Italiana vending & catering srl hat vollautomatische Restaurants und Märkte entwickelt und konzipiert, die in Sekundenschnelle ein dampfend heißes, genussfertiges Gericht ausgeben können, komplett mit Besteck und Servietten. Außerdem wird eine App entwickelt, mit der die Kunden Mittag- und Abendessen aus der Speisekarte reservieren und sich diese in J-MOMO-Automaten oder intelligenten Schließfächern in ihr Unternehmen liefern lassen können. Die Automatik-Restaurants von J-MOMO sind dank der hohen Technologie in der Lage, kleine und große Betriebskantinen zu ersetzen.
IV&C, Eigentümer der Marke J-MOMO für den Vending-Sektor, hat bereits wichtige Partnerschaften in Österreich und Frankreich für die Entwicklung von Automatenrestaurants und -märkten geschlossen. Der erste in Paris ist bereits in Betrieb, neun weitere werden folgen, und der erste in Einstadt, Österreich, soll Ende Januar eröffnet werden. Eine Vereinbarung mit einem belgischen Unternehmen über die Entwicklung des Franchising in Belgien und Luxemburg wird derzeit ausgearbeitet.

Völlig handwerkliche Fertiggerichte, die aus sorgfältig ausgewählten Rohstoffen von kleinen Nischenproduzenten hergestellt und in der zentralen Küche von J-MOMO mit Hilfe von bekannten und weniger bekannten Köchen, die die Rezepte abgesegnet haben, produziert werden: So wollte J-MOMO von Anfang an die Identität dieser neuen, für den Vending-Bereich konzipierten Gerichte definieren, die sich durch traditionelle Gerichte, Handwerkskunst und traditionelle italienische Rezepte auszeichnen. Alle Aromen der Vergangenheit in traditionellen Gerichten und neue Aromen mit Gerichten und Rezepten von jungen Köchen in modifizierter Atmosphäre (ATM) oder tiefgekühlt. Die Fertiggerichte werden in den Automatik-Restaurants von J-MOMO angeboten, können aber auch von Automatenbetreibern angefordert werden.

Eine Flut von ständig aktualisierten Rezepten und Menüs
Die italienische Tradition steht an erster Stelle. Einen hohen Stellenwert hat die traditionelle italienische Küche aus allen Regionen mit Gerichten von der klassischen Tortellini bis zum Fisch. Alles handwerklich hergestellt mit handgemachter Pasta. Jede Saison mit neuen Menüs, um immer frische, oder besser gesagt sehr frische, Produkte zu haben. Mit einem Hauch von Kreativität der J-MOMO-Köche, was nicht schadet.

Alle Vorzüge von J-MOMOs Fertiggerichten in Automaten
Alle Fertiggerichte von J-MOMO eignen sich nicht nur für den Einsatz in Bars, sondern sind auch für den Einsatz in automatischen Restaurants konzipiert und entwickelt worden, die von IV&C srl konzipiert und gestaltet werden. Hotels, Unternehmen, Schulen, Fremdenverkehrsorte und all diejenigen, die gezwungen sind, auswärts zu essen und Qualität wünschen. Neben den traditionellen Rezepten werden auf Anfrage auch ausgewogene Einzelgerichte angeboten. . Die Vorteile sind sowohl für die Unternehmen als auch für die Verbraucher vielfältig: Erstens ist der Verzehr dank der speziell entwickelten Verpackung, die eine Einweggabel enthält, einfach. Zweitens ist es ein Produkt mit einem Standardgewicht und einer einzigen Portion, die alle Geschmäcker und Gaumen zufrieden stellt.

Die Fertiggerichte ergänzen die breite Produktpalette des kampanischen Unternehmens, das sich mit einer für Automaten konzipierten Produktlinie präsentiert. Neben der Linie der im eigenen Labor hergestellten J-MOMO-Fertiggerichte vermarktet das Unternehmen eine komplette Produktlinie wie Sandwiches für Automaten, Sandwiches für Automaten und Gebäck, bei denen jede Zutat frisch und ausgewählt ist.

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert